Kommunikationsformen freiwilliger unternehmenseigener Transparenz und fundamentale Kapitalmarkteffekte

Beschreibung

Joachim Lammert identifiziert die drei Kommunikationsformen ¿Voluntary DisclosureÀ, ¿Accounting QualityÀ und ¿Personal CommunicationÀ, die eine freiwillige unternehmenseigene Transparenz bewirken knnen. Er untersucht ihre unterstellten fundamentalen kapitalmarktorientierten Wirkungen und analysiert ihren unterschiedlichen Einfluss, ihr Zusammenwirken sowie unternehmensspezifische Wirkungsweisen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top