Beschreibung

Zuverlässig und relevant dafür steht das Kompendium der psychiatrischen Pharmakotherapie. Längst etabliert als der Benkert/Hippius, bietet dieser am häufigsten genutzte Leitfaden in der Psychiatrie ausführliche Informationen zu den Medikamentengruppen, aber auch alles Wesentliche rund um psychische Störungen und wird so zum unerlässlichen Ressourcenschatz. Das bewährte Konzept bietet Ihnen auch in der 8. Auflage die Sicherheit für Ihre Therapieentscheidungen in der Psychiatrie.Neu in dieser Auflage:Die Neuordnung der Arzneimittelinteraktionen steht ganz im Vordergrund. Die für den klinischen Alltag wichtigsten pharmakodynamischen und pharmakokinetischen Wechselwirkungen sind jetzt direkt bei jedem Präparat zu finden. Zusätzlich kann der Leser das pharmakokinetische Wechselwirkungsrisiko mittels neuer Tabellen im Anhang des Buches für jedes Präparat überprüfen und den zugrundeliegenden enzymatischen Prozess nachvollziehen. Immer aktuell:Die Aktualität wird durch die im Zwei-Jahres-Rhythmus erscheinende Neuauflage sowie durch ein parallel dazu publiziertes frei zugängliches Psychopharmaka-Blog www.kompendium-news.de gesichert. Seit 2009 kann sich der Leser zwischen den Kompendium-Jahren im Pocket Guide: Psychopharmaka von A bis Z, dem aktuellen Kitteltaschenbuch, über den neuesten Stand zu den wichtigsten Präparaten informieren.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top