Beschreibung

Auf der Basis von drei empirischen Studien analysiert Philipp Broeckelmann anhand von mobilen Services, ob Konsumenten durch Informationen aus dem mobilen Internet beeinflusst werden. Der Autor zeigt, dass die teils enthusiastischen Erwartungen an das mobile Internet differenziert betrachtet werden sollten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top