Beschreibung

Die Welt jenseits der Tagesschau entdecken- Reisen als Kontrastprogramm: Menschen begegnen, fürs Leben lernen- Vom Luxus des einfachen Lebens; was braucht man wirklich?Sein Berufsalltag ist durchgetaktet bis zur letzten Sekunde und findet abends um 20.00 Uhr in der ARD seinen Höhepunkt: in 15 Minuten das Neueste und Wichtigste aus aller Welt. Hinter Katastrophen, Gipfeltreffen, Politgerangel, Rekorden oder Preisverleihungen tritt der einzelne Mensch in den Hintergrund, reduziert auf nüchterne Zahlen, festgehalten in bewegten Bildern.Um eben solchen Menschen zu begegnen, sucht Tagesschausprecher, Journalist und Moderator Thorsten Schröder in seiner Freizeit das Kontrastprogramm: Per Rad erkundet er die Länder der Welt, im Gepäck das Nötigste, das Nachtlager unter einer dünnen Zeltplane. Zurückgeworfen auf die elementaren Dinge des Lebens " genug zu Essen haben, Wasser, einen Platz für die Nacht ", schafft er sich Raum zum Innehalten und Nachdenken über die Dinge des Lebens: Was nehmen wir als selbstverständlich hin, was gilt es, als wertvolles Gut zu bewahren.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top