Beschreibung

Marketingstrategien propagieren als eines der wesentlichen Ziele für Unternehmen, sich abzugrenzen von Konkurrenten oder Mitbewerbern der jeweiligen Branche - "anders zu sein als andere". Dies scheint für Einrichtungen im Segment der stationären Altenhilfe auf den ersten Blick schwierig realisierbar. Sind doch Dienstleistungsqualität und -quantität durch gesetzliche und vertragliche Anforderungen derart dekliniert, dass die Spielräume unternehmerischen Agierens relativ eingeschränkt sind. Erst auf den zweiten Blick entfalten sich zwei Bereiche, die auch in der stationären Altenhilfe Möglichkeiten der Abgrenzung bieten: Führungskultur und Umgang mit Human Resources. In der Fachwelt herrscht Konsens, dass der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens in der Qualifikation seiner Mitarbeiter liegt. Darüber hinaus wird die Frage nach dem richtigen Umgang der Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern zu einem zentralen Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor. Neben dem Aspekt der Mitarbeitergewinnung lautet die Frage also: "Wie gehen wir eigentlich mit den guten Fachkräften um, die bereits im Unternehmen sind?"

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top