Beschreibung

Das komische Gefühl im Bauch, der »Nabel« der Welt oder der Waschbrettbauch - unsere Bilder vom Bauch sind in höchstem Maße kulturell geprägt und damit zugleich Ausdruck von Normen, Werten und Weltbildern. Tina Ebbing schildert Körperbilder und -praktiken seit der Frühen Neuzeit, wie sie in Alltags- und Populärkultur präsent waren und sind. Zur Sprache bringt sie das Verhältnis von Kopf und Bauch; sie beschäftigt sich aber auch mit sagenhaften Geschichten, die sich um Fastenwunder und Vielfraße ranken.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top