Beschreibung

Dieses Lehrbuch gibt eine Einführung in die Grundlagen der Energie- und Kraftwerkstechnik. Obgleich vertiefend die technisch-naturwissenschaftlichen Aufgaben im Mittelpunkt stehen, werden auch Fragestellungen der Ökologie und Ökonomie angemessen berücksichtigt. Das Buch liefert den heutigen Stand der Technik und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten, es bringt im Einzelnen: Eine Übersicht über die verfügbaren Energiequellen (fossil, regenerativ, nuklear), behandelt die Prinzipien der Umwandlung der jeweiligen Primärenergie in Elektrizität, die Darstellung möglicher Umweltbelastungen und von Verfahren zu deren Vermeidung, eine Übersicht über erreichbare Wirkungsgrade, Anlagenverfügbarkeit und Kosten. Ziel des Buches ist es, den Leser in die Lage zu versetzen, die Möglichkeiten für die Nutzung der verschiedenen Energiequellen zu beurteilen, den dafür notwendigen Aufwand abzuschätzen und eventuell damit verbundene Risiken zu erkennen. Folglich wendet es sich hauptsächlich an Studenten und in der Praxis tätige Ingenieure der Energie- und Kraftwerkstechnik. Es ist aber auch für technisch und naturwissenschaftlich vorgebildete Leser gedacht, die sich einen Überblick über das Gebiet verschaffen wollen. Für die 6. Auflage wurde das Buch aktualisiert und ergänzt sowie das Kapitel über CO2-Sequestrierung neu geschrieben.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top