Beschreibung

Dieses Standardwerk fasst die Forschungsergebnisse zu hydraulischen Problemen des Kreiselpumpenbaus aktuell zusammen. Mit Erscheinen der ersten Auflage im Jahr 1999 wurde eine Lücke geschlossen. Seither konnten weitere wichtige Erkenntnisse gewonnen werden.Im vorliegenden Buch wird der heutige Stand der Technik umfassend beschrieben. Gegenüber der ersten Auflage wurden u.a. Wirbelbildungen in Pumpenzuläufen sowie die Berechnung von Zulaufdrucktransienten neu aufgenommen. Ausführlich wird jetzt auf die hydraulische und akustische Anregung von Rohrleitungsschwingungen eingegangen; ein in der Praxis sehr unangenehmes Problem.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top