Beschreibung

Time Magazine reihte ihn unter die hundert wichtigsten Personen des zwanzigsten Jahrhunderts. Die Harvard University verlieh ihm das Ehrendoktorat fr die Entdeckung "der bedeutsamsten mathematischen Wahrheit des Jahrhunderts". Er gilt allgemein als der gráte Logiker seit Aristoteles. Sein Freund Einstein ging, nach eigener Aussage, nur deshalb ans Institut, um Gdel auf dem Heimweg begleiten zu drfen. Und John von Neumann, einer der Vter des Computers, schrieb: "Gdel ist tatschlich absolut unersetzlich. Er ist der einzige Mathematiker, von dem ich das zu behaupten wage."Dieses Buch ist eine leichtverdauliche, einfache und anschauliche Einfhrung in Gdels Leben und Werk, gedacht fr jene, die sich fr die menschlichen und kulturellen Aspekte der Wissenschaft interessieren. Ausgangspunkt des Buches waren die Vorbereitungen zu einer Ausstellung ber Kurt Gdel aus Anlass seines hundertsten Geburtstags. Eine Ausstellung hat etwas von einem Spaziergang an sich, und gerade das wollen wir bieten: einen Spaziergang mit Gdel. Albert Einstein genoss solche Spaziergnge sehr. Man kann also Gdel genieáen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top