Beschreibung

Ihre sinnlichen, vollen Lippen, heißer Atem auf seiner Haut - noch heute überkommen Yannis wohlige Schauer der Erregung, wenn er an jene verbotene Nacht vor 13 Jahren denkt. Die süße Marietta lag nackt in seinem Bett, bereit, ihm ihre Unschuld zu seinem Geburtstag zu schenken. Und er - gefangen in üblen Intrigen, die sein Vater geschmiedet hatte - musste die Prinzessin abweisen. Heute ist Yannis ungebunden, und Marietta noch verführerischer als damals! Doch die Vergangenheit steht wie ein dunkler Schatten zwischen ihm und der Erfüllung seiner Träume "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top