Beschreibung

Seit die aortoiliakalen und femoropoplitealen Arterienverschlüsse in der Berliner Gefäßchirurgischen Reihe zum letzten Mal dargestellt wurden sind 15 Jahre vergangen. Sehr vieles hat sich seither bei der Behandlung dieser Verschlüsse, aber auch in der gesamten Gefäßchirurgie verändert. Dieser Band fasst die Ergebnisse des 20. Gefäßchirurgischen Symposiums in Berlin zusammen. Ein Schwerpunktthema ist das Beckenarterienaneurysma, das gerade im Rupturstadium viel gefährlicher ist als das infrarenale Aortenaneurysma. Im Schwerpunkt Oberschenkelarterien wird u. a. über erste Erfahrungen mit der Dynaflo-Prothese im femoropoplitealen Bereich berichtet. Die Bände der Berliner Gefäßchirurgischen Reihe stellen eine interessante und auf aktuellen Ergebnissen basierende Ergänzung der großen gefäßchirurgischen Werke dar.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top