Beschreibung

Latente Steuern ergeben sich aus Abweichungen zwischen den bilanzierten Wertanstzen nach Handelsrecht und Steuerrecht.Das Werk erlutert den Ansatz und die Bewertung von latenten Steueransprchen und -schulden nach IFRS und HGB und geht dabei auch auf steuerliche Verlustvortrge, Konsolidierungsmaánahmen und Sonderthemen in diesem Bereich ein. Zum besseren Verstndnis der komplexen Materie helfen zahlreiche Beispiele und Praxishinweise.Neu in der 2. AuflageDie nderungen der handelsrechtlichen Bilanzierung durch das BilMoG und die erwarteten nderungen der IFRS durch den neuen IAS 12 (ED 29/2) wurden vollstndig eingearbeitet.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top