Beschreibung

Latente Steuern als Dauerthema. Die Autoren erläutern die Voraussetzungen für das Entstehen aktiver und passiver latenter Steuern unter besonderer Berücksichtigung der Änderungen durch BilMoG. Ursachen, Folgewirkungen in späteren Bilanzjahren und Besonderheiten bei der Bilanzierung von Personenunternehmen und Unternehmensverbindungen werden anhand von ausführlichen Beispielen dargestellt. Mit Erläuterungen zur Auswirkung der Bilanzierung latenter Steuern auf Ausschüttungsbeschlüsse und Kapitalerhaltung.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top