Beschreibung

Die 2. Auflage bringt das gut eingeführte Lehrbuch zum österreichischen Verfassungsrecht auf den aktuellen Stand des Jahres 2008. Dargestellt werden die Grundzüge des Staatsorganisationsrechts, die Gerichtsbarkeit des öffentlichen Rechts sowie die Grundfreiheiten und Menschenrechte, in denen der demokratische Verfassungsstaat Gestalt gewinnt. Rechtsänderungen durch den EU-Reformvertrag von Lissabon sind ebenso berücksichtigt wie die umfangreichen Verfassungsnovellen der Jahre 2007/2008 und die Arbeiten der Expertengruppe für eine Staats- und Verwaltungsreform. Das Buch bietet Studierenden eine anschauliche, gut verständliche Behandlung des gesamten Prüfungsstoffes. Viele Beispiele und Hinweise auf aktuelle Entscheidungen des VfGH erleichtern den Zugang zu der oft als komplex und theoriebefrachtet empfundenen Materie und machen das Werk auch für die Praxis wertvoll. Wer gerne zu den Grundrechtsbüchern des Autors greift, wird auch mit Gewinn das umfassende Lehrbuch zum gesamten Verfassungsrecht heranziehen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top