Beschreibung

Ivy hat alles, was man sich nur wünschen kann. Sie lebt in Notting Hill, modelliert bei Madame Tussauds Wachsfiguren, hat eine Menge Freunde, eine große Schwester, einen hilfsbereiten Vater, einen witzigen Kollegen, einen begeisterten Chef und nur ein Problem: Seit Jahren gibt es keinen Mann in ihrem Leben. So schafft sich Ivy einfach ein Phantasma aus Wachs. Einen Mann, den sie nach ihrem inneren Bild formt, der eben nur eins nicht ist " lebendig. Eine verrückte Idee, die ihr aber die Augen öffnet für das, was im Leben wichtig ist. Alexa Hennig von Lange fragt in ihrem vielschichtigen Roman ernsthaft und zugleich mit großer Leichtigkeit, wie wichtig Familienbande sind und wie Ivy ihr Glück finden kann.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top