Beschreibung

Die Methoden der Leistungselektronik gewinnen ständig an Bedeutung, insbesondere für die Entwicklung neuer Motorkonzepte wie Hybridantriebe. In dieser komplett überarbeiteten und wesentlich erweiterten Ausgabe des Standardwerks von Professor Zach werden Aufbau, Wirkungsweise und Analyse der Schaltungsprinzipien und der elektrischen Vorgänge anhand von Funktionsabläufen, Zeitdiagrammen und Schnittzeichnungen grundlegend dargestellt. Besonders wichtige und repräsentative Strukturen und Methoden werden mit Hilfe von schematischen Darstellungen erklärt. Neben den konventionellen starkstromtechnischen Aspekten der Leistungskreise und der Schaltungstechnik werden auch die Steuerungskreise und die Rückwirkungen auf die elektrischen Netze sowie die Beeinflussungen von Nachrichtensystemen eingehend behandelt. Während in den ersten Ausgaben vor allem die mehr energietechnischen Komponenten im Vordergrund standen, berücksichtigt die Neuauflage auch neuere Bauelemente der Leistungselektronik. Erstmals werden diese Elemente ausführlich beschrieben sowie einige zukunftsträchtige Konzepte dargelegt. Ein detailliertes Inhalts- und Stichwortverzeichnis ermöglicht das gezielte Nachschlagen und schnelle Auffinden spezieller Themen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top