Beschreibung

Mitreißend " beklemmend " erhellend: Eine Trilogie über die Wurzeln des AntisemitismusDie siebzehnjährige Leonie Lasker wird von ihrer Großmutter Isabelle mit einer ungewöhnlichen Mission betraut: Sie soll drei goldene Buchstaben suchen, die auf ihre in Berlin, Wien und Spanien lebenden Brüder verteilt wurden. Mit Hilfe dieser Zeichen will Isabelle einen Golem errichten, um den Holocaust zu verhindern "Granada, 1926: Die Suche nach dem dritten Zeichen führt Leonie ins Spanien der Militärdiktatur. Hier leben Leonies Verwandte " und als Juden stehen sie ganz oben auf der Liste der Staatsfeinde. Kurz nach Leonies Ankunft wird ihr Halbcousin Ramiro verhaftet und gefoltert. Leonie steht vor zwei kaum lösbaren Aufgaben: Sie muss Ramiro befreien, und sie muss einen Weg finden, ihn mitsamt dem Zeichen wohlbehalten außer Landes zu bringen "Granada, 1926: Die Suche nach dem dritten Zeichen führt Leonie ins Spanien der Militärdiktatur. Hier leben Leonies Verwandte " und als Juden stehen sie ganz oben auf der Liste der Staatsfeinde. Kurz nach Leonies Ankunft wird ihr Halbcousin Ramiro verhaftet und gefoltert. Leonie steht vor zwei kaum lösbaren Aufgaben: Sie muss Ramiro befreien, und sie muss einen Weg finden, ihn mitsamt dem Zeichen wohlbehalten außer Landes zu bringen "" DIE Trilogie zum Aufkommen des Nationalsozialismus in Europa" Nie war Geschichtsunterricht fesselnder und mitreißender: Diese Trilogie gehört in jedes Klassenzimmer!" Faszinierende Schauplätze, spannende Plots, mitreißende Charaktere und eine wundervolle Liebesgeschichte

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top