Beschreibung

Immer mehr interessante Lerninstrumente, Lerntechniken, Lerntools und Bildungsmethoden gibt es - aber es wird immer schwieriger, den Überblick zu bewahren - vor allem seit die neuen digitalen Möglichkeiten des E-Learnings hinzugekommen sind und das kombinierte Lernen, das sogenannte Blended Learning, zusätzliche neue und facettenreiche Lernformen ermöglicht. Umfassende Auswahl auf aktuellem StandDas Buch bietet in kompakter Form einen sehr umfassenden Überblick zu Lernmethoden und -instrumenten. Spannende und für die Praxis der betrieblichen Aus- und Weiterbildung wichtige Fragen werden beantwortet: Welchen Nutzen stiften Book-Abstracts, wann ist ein Fremdsprachen-Coaching angebracht, für wen ist das Action Learning erfolgversprechend, was hat es mit dem geheimnisvollen Flow Learning auf sich, worauf soll man bei Lernnetzwerken achten, weshalb ist selbstverantwortliches Lernen erfolgsentscheidend, was macht Workshops spannend und welche Lerntechniken bieten nebst Unternehmensplanspielen und fallbasierendem Lernen sonst noch optimalen Lernerfolg und Praxistransfer? Für wen sind Autorensysteme oder Online-Learning Communities im E-Learning sinnvoll und wie ist das Mobile Learning einzuschätzen? Die Antworten auf solche und viele Fragen mehr helfen, Lernmethoden besser zu beurteilen, zu evaluieren, einzusetzen und zu kombinieren.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top