Beschreibung

Szenen einer Ehe: schonungslos, zärtlich, komisch, tödlichDreißig Jahre schon sind Kicki und Lasse ein Paar " und sie lieben einander heftig. Doch ihre Ehe ist ungewollt kinderlos. Über all die Jahre hinweg haben die beiden deshalb versucht, voneinander loszukommen, aber eine unerklärliche Kraft zieht sie immer wieder zueinander hin. Ein Band hält sie zusammen, ein Band, das ihnen zur Fessel wird. Eine zutiefst ehrliche, lebenskluge und gefühlsstarke Geschichte über das Rätsel der Liebe.Lasse tritt aufs Gas, und der Porsche rast über die Landstraße. Immer schneller und schneller " und dann löst Kicki ihren Sicherheitsgurt. Gerade hat sie erfahren, dass die Chemotherapie nicht angeschlagen hat. Und Lasse ist sich sicher, dass er ohne seine Frau nicht weiterleben will. Dreißig Jahre sind sie schon zusammen, Jahre voller Leidenschaft, Jahre voller Schmerz. Denn die beiden sind ungewollt kinderlos " ein Schicksal, um das sie ihr ganzes Leben lang ringen, voreinander fliehen, wieder zueinander finden, sich heftig hassen und noch heftiger lieben. Eine eindrucksvoll-berührende Liebesgeschichte " meisterlich komponiert. In Rückblicken schildert Peter Kihlgård die lustigsten, zärtlichsten, traurigsten Szenen aus dieser Ehe, von Kickis und Lasses letztem gemeinsamen Augenblick im Porsche, bis hin zu jenem ersten Tag, damals mit zwanzig in einer Stockholmer Bar, an dem sich ihr Glück entscheidet, das zugleich ihr größtes Unglück ist.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top