Beschreibung

Sandrine Müller, Tochter eines alkoholkranken Vaters wächst in einer Kleinstadt auf. Von Kindesbeinen an, erfährt sie was es heißt, aus einem Elternhaus zu stammen, dass nicht der Norm entspricht und ist Vorurteilen und Ablehnung ausgesetzt. Trotz dieser Lebensumstände lässt sie sich nicht unterkriegen und geht tapfer ihren Weg, denn Sandrine besitzt die Fähigkeit aus jeder noch so schwierigen Situation das Beste zu machen. So lernt sie ihren Vater als originellen Lebenskünstler schätzen, dem es immer wieder gelingt mit außergewöhnlichen Einfällen seine Probleme zu lösen. Sie unterstützt ihn bei seinen Vorhaben. Dabei geraten Vater und Tochter immer wieder in allzu komische Situationen. Im Erwachsenalter gründet Sandrine selbst eine Familie und kümmert sich zudem aufopferungsvoll um ihre Eltern und die geliebte Großmutter. Bei allem Eifer bemerkt sie gar nicht, dass sie sich und ihre eigenen Bedürfnisse völlig aus den Augen verloren hat. Doch das wird ihr erst bewusst, als sie den charmanten Winzer Tom Bernauer kennenlernt und sich in ihn verliebt. Durch diese Liebe findet sie endlich zu sich selbst und beschließt, ihr Leben völlig umzukrempeln.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top