Beschreibung

Was den Menschen früher einen Rahmen und Halt gab, ist in Auflösung begriffen: Familientraditionen, feste Arbeitsplätze, gesellschaftliche Werte und Sinn-Institutionen wie die Kirche. Die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts ist deshalb Life- Leadership oder die Kunst, sich selbst zu führen. Das Ziel ist ein gelungenes und zufriedenes Leben. Der Weg dorthin ist begleitet vom ständigen Ausbalancieren der zentralen Dimensionen des Lebens: der Arbeit, den Freunden und der Familie, der eigenen Gesundheit und der individuellen Sinnsuche.
Je nach Lebensphase werden wir den Bereichen unterschiedliche Prioritäten einräumen. Dabei darf aber niemals ein Bereich ganz vernachlässigt werden oder einer auf Dauer die Oberhand gewinnen. Wir müssen uns also in jeder Lebensphase erneut die Zeit nehmen herauszufinden, was wirklich wichtig ist. Und wir müssen die Disziplin aufbringen, den einzelnen Bereichen die Zeit einzuräumen, die sie verlangen. Das Konzept des Life-Leaderships basiert auf dem ganzheitlichen Zeitmanagement-Ansatz von Lothar Seiwert. Es schreibt diesen fort und zeigt den Weg aus der Beschleunigungsfalle hin zu wirklich sinnvollem Zeit- und Lebensmanagement.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top