Beschreibung

Wilhelm Schmid-Bode lädt dazu ein, klösterliche Ideale, die in Christentum, Hinduismus, Buddhismus und Islam entwickelt und gelebt wurden, zu entdecken: Demut, Stille und Schweigen, Kontemplation, Maßhalten, Wachsamkeit, Arbeit und Gemeinschaft. So ungewohnt und fremd sich diese Begriffe auch anhören, so brandaktuell und nützlich erweisen sie sich bei genauerer Betrachtung. Es ist nicht nur möglich, dieses uralte klösterliche Wissen in unseren Alltag zu integrieren - es bietet auch die Möglichkeit, dem Stress und der Beliebigkeit unseres Lebens etwas entgegenzusetzen und zu mehr Ruhe und zu einer sinnerfüllten Gelassenheit zu finden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top