Beschreibung

Der amerikanische Psychologe Steven Reiss hat ein Modell von 16 Lebensmotiven, den "Motoren des Lebens" entwickelt. Die Arbeits- und Organisationspsychologin Uta Rohrschneider nutzt dieses Instrumentarium, um klare Handlungskompetenz fr den Fhrungsalltag zu vermitteln. Sie zeigt leicht lesbar auf, wie man die Motiv- und Antriebsstruktur der Mitarbeiter erkennt und diese insgesamt zu mehr Leistung fhren kann. Nachvollziehbare Beispiele liefern wertvolle Entscheidungshilfen fr verschiedene Fragen in Fhrung und Zusammenarbeit. Das eigene Verhaltens- und Handlungsspektrum wird fundiert erweitert.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top