Beschreibung

Wie lebt es sich in Deutschland?Wenn man hier aufgewachsen ist und die Eltern Türken sind?Der Schauspieler Özgür Özata erzählt in seinen Kurzgeschichten, Gedichten, Ideen und Gedanken wie es so ist, als gebildeter Weltbürger in einem Land mit Vorurteilen und Migrationsproblemen aufzuwachsen. Globalisierung findet leider nur in der Wirtschaft statt.Für Özgür Özata bedeutet dieses Werk auch sein "Coming-Out"bezüglich seiner Krankheit "Paranoide Schizophrenie".Er will damit allen Menschen Mut machen, dass man trotzdemdamit nicht nur leben, sondern auch intakteBeziehungen führen und einen Beruf ausüben kann.Sogar als Schauspieler.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top