Beschreibung

Kann das Leben jemals wieder schön werden, wenn ein Mann seine geliebte Frau verliert, zwei Kinder ihre Mutter? Lizzie starb mit 36 Jahren, ein zufälliger, brutaler, sinnloser Mord. Von einem Tag auf den anderen ist Jeremy allein mit den beiden Töchtern Jessica, fünf, und Lucy, drei Jahre alt. Er muss die Familie organisieren, zur Arbeit zurückfinden, die Kinder betreuen, versorgen, erziehen, und ihnen bei all dem immer noch zeigen, dass es sich zu leben lohnt - ein Vater, der anfangs hoffnungslos überfordert ist. Und der sich doch seine Welt Stück für Stück zurückerobert.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top