Beschreibung

Dieses ist nun die Erzählung eines Mannes, der eine schlechte Kindheit hatte. Als er dann selber es zu etwas gebracht hatte, erlebte er eine schlechte Ehe und der wohl deshalb fast sein ganzes Leben auf der Straße verbracht hat. Dabei aber immer wieder zwischen Straße und Gesellschaft hin und her schwankte.Wenn es sich hier um einen ganz normalen Penner und Landstreicher gehandelt hätte, dann wäre ich wohl nicht bereit gewesen aus seinen Erzählungen ein Buch zu machen. Aber gerade dieses fast Unmögliche dieses fast Unglaubhafte was er mir erzählte hat mich fasziniert.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top