Beschreibung

Als "Marginalien zur Theologie" vereinigte Erik Peterson 1956 einige kleine Studien und Meditationen aus seinen reiferen Jahren in einem schmalen und bald schon raren Bändchen. In diesem, als Band 2 der "Ausgewählten Schriften" vorgelegten Sammlung, wurden noch andere, zum Teil schwer zugängliche kleine Arbeiten von ihm aufgenommen, wie z.B. seine konzentrierte Auslegung des Philipperbriefes und einige Miszellen zu den Engeln, der Musik und der Liturgie.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top