Beschreibung

Markensterben ist ein weit verbreitetes Phänomen, das bisher nur fragmentiert erforscht wurde. Isabel Breiter entwickelt ein Erklärungsmodell für dieses Phänomen und erarbeitet eine tragfähige Definition. Anhand von Praxisbeispielen zeigt sie mögliche Sterbeursachen auf und fundiert sie theoretisch mithilfe betriebswirtschaftlicher Forschungserkenntnisse. Ihr Erklärungsmodell zeigt die Multikausalität von Markensterbeprozessen, die sich in ihrer Form und Geschwindigkeit unterscheiden. Die Ergebnisse zu den Ursachen des Markensterbens können dazu beitragen, Therapien und Frühwarnsysteme zu entwickeln, um Markenwertverluste zu reduzieren.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top