Beschreibung

Zielsetzung dieser Studie liegt darin, einen Leitfaden für die Umsetzung der Marketingkommunikation für Industriegüter in Russland darzustellen. Unter Berücksichtigung der kulturellen, traditionellen und psychologischen Aspekte werden die dabei auftretenden Besonderheiten und Risiken dargestellt. Zunächst wird eine Übersicht mit allgemeinen Informationen zu Russland gegeben. Dabei werden kurz die geographischen Daten dargestellt und dann auf die wirtschaftlichen Eckpunkte der Russischen Föderation eingegangen. Im Weiteren werden dann die theoretischen Grundlagen für das Verständnis der Thematik vermittelt. Dazu erfolgt eine Abgrenzung des Begriffs Industriegütermarketing sowie der Klassifizierung der Geschäftsarten im Industriegüterbereich.Der Schwerpunkt der Studie liegt in der Ausarbeitung einer Empfehlung für den Marketingkommunikationsprozess für Industriegüter auf dem russischen Markt. Dabei wird auf die einzelnen Phasen des Kommunikationsprozesses eingegangen und die jeweiligen Besonderheiten für die Russische Föderation aufgeführt. Im Rahmen dieser Aufführung werden auch einige ausgewählte Instrumente der Marketingkommunikation und deren Relevanz für Russland näher betrachtet. Die relevanten Daten wurden von der Autorin aus deutscher und russischer Literatur entnommen und durch Experteninterviews ergänzt. Die Experten verfügen über hinreichende Erfahrung mit dem Russlandgeschäft und kommen alle aus der ersten Führungsebene.Eine Zusammenfassung der wesentlichen Erkenntnisse und ein Ausblick auf die mögliche weitere Entwicklung Russlands, bzw. der Entwicklung der Marketingkommunikation im Land, schließen die Studie ab.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top