Beschreibung

Auch wenn die aktuelle Finanzkrise die Medien bestimmt, so geht es dabei nur um Zahlenspielereien und Spekulationen - materielle Werte entstehen dadurch nicht, im Gegenteil. Die echte Wertschöpfung, nämlich die Produktion von Gütern mit der Organisation des Materialflusses, ist letzten Endes für die Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Das Thema hat viele Facetten: Dazu gehört der IT-Einsatz in der Produktion von fortschrittlichen Planungsmethoden über Dispositionsanforderungen in unter-schiedlichsten Branchen bis hin zur operativen Fertigungssteuerung und Rückmeldung; ferner die gesamte Palette der Materialwirtschaft, ob direkte Güter oder Büroartikel und Ersatzteile, von der Bedarfsermittlung über den Wareneingang und der Lagerung bis zur Entsorgung. Ebenso gehören dazu die Bestandsoptimierung oder Konzepte zur Daten-integration und -verteilung, Migrationsprojekte mit ihren Tücken und neue technische Möglichkeiten wie RFID. Vorgesehen sind - neben konzeptionellen Grundlagen - aktuelle praxisorientierte Beiträge sowie Projekt- und Erfahrungsberichte über Strategien, Methoden und Techniken zu den Themen Materialwirtschaft und Produktion.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top