Beschreibung

Wer nach den Sternen greifen will, sollte zumindest eine Fußbank haben - so lautet eine alte Volksweisheit.

Alle Beginner in einem Ingenieur-Bachelor-Studiengang greifen nach den Sternen. Denn sie haben sich für ein außerordentlich anstrengendes Studium entschieden: In wenigen Jahren von Null zum kreativen, wissenden, souveränen Ingenieur.

Ein heutiges Bachelor-Ingenieurstudium kann wohl nur erfolgreich absolviert werden, wenn ausreichendes mathematisches Grundwissen vorhanden ist. Verbunden mit der unbedingten Fähigkeit, dieses in den vielfältigen fachlichen Anwendungen schöpferisch einsetzen zu können.

Das vorliegende Buch wendet sich in Sprache und Stil an die Erstsemestergenerationen des 21. Jahrhunderts und führt sie durch die Welt der Mathematik. Es vertieft die mathematisch-handwerklichen Grundfertigkeiten, und es konzentriert sich auf das mathematische Basiswissen heutiger Ingenieure.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top