Beschreibung

Why is there a material world? Why is it fundamentally mathematical? Matter Matters explores a seventeenth-century answer to these questions as it emerged from the works of Descartes and Leibniz. Kurt Smith establishes the claim that mathematics is intelligible if, and only if, matter exists.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top