Beschreibung

Freude statt Askese " ein neuer, lustvoller Weg der MeditationManche halten "Zielgerichtetes Sreben nach Erleuchtung", verbunden mit schier endlosem Sitzen auf harten Kissen, für den einzigen Weg der Meditation. Es gibt eine Alternative: einen Weg voll von innerer Freude " und Liebe. Denn Liebe bestimmt die Motivation und den Prozess der Meditation, ebenso wie sie ihr höchstes Ziel und ihre schönste Belohnung ist. Sally Kempton zeigt, dass die Erfahrungen eines Menschen mit Meditation im Laufe seines Lebens in letzter Konsequenz eine Liebesgeschichte ist. Und wie alle Liebesgeschichten kennt sie ihre Höhen und Tiefen, Enttäuschungen wie ekstatische Durchbrüche. Wer dabei bleibt, wird Kostbares " mehr Liebe und Freude im Alltag und Leben " erfahren. Mit viel Wärme und Empathie und der Autorität vierzigjähriger Meditationspraxis bietet uns Sally Kempton den Schlüssel zu dieser neuen, das Herz öffnenden Form der Meditation.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top