Beschreibung

Ekstatische Liebeslieder an das Göttliche, die die mystischen und heilenden Aspekte der Poesie von Hafiz zum Ausdruck bringen. Frei von einer englischen Textgrundlage ausgehend, versteht es Hafiz-Kenner Daniel Ladinsky wie kein anderer, die Essenz und Inspiration eines der beliebtesten Dichter Persiens in einer zeitgemäßen Sprache neu einzufangen. Im ersten Band dieser hochkarätigen Gedichtsammlung werden Geist und Poesie des großen Sufi-Gelehrten lebendig: seine tiefe Gottesliebe, profundes Wissen, Großzügigkeit und der spielerische Übermut einer tief empfindenden Seele. Wer Rumi bereits kennt und liebt, findet in Hafiz einen ebenbürtigen Vertreter der persischen Dichtkunst, der uns in überströmender Freude in user eigenes Herz führt.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top