Beschreibung

Ich schaffe das." Das sagt Emma Weatherfield sich immer wieder. Und warum soll es ihr auch nicht gelingen, den Schein zu wahren? Immerhin ist sie kompetent, fleißig und für ihre Diskretion bekannt. Nur hatte sie noch nie den Auftrag, ihrem neuen Chef hinterherzuspionieren! Und Damien Medici macht es ihr sehr schwer. Da sind seine intensiven Blicke, unter denen sie jedes Mal warm erschauert und bei denen sie eine Welle der Sehnsucht erfasst" Nachts träumt Emma nur noch davon, seine Lippen auf der Haut zu spüren und " Nein! Das kommt gar nicht infrage - oder doch?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top