Beschreibung

Mentoring- und Coachingprogramme als moderne Personalentwicklungsinstrumente nehmen Studien zufolge für karriereorientierte Frauen einen weitaus größeren Stellenwert ein als Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Autorin untersucht daher exemplarisch und in dieser Kombination erstmalig für den Freistaat Sachsen, inwieweit Großunternehmen, externe Coaching-Anbieter und genderspezifische Netzwerke diesen Bedarf bereits erkannt haben und der Zielgruppe der angestellten Frauen mit Führungsverantwortung entsprechende Angebote unterbreiten. Gesucht werden dabei insbesondere Trainingsmaßnahmen in den Führungskompetenzen "Ziel- und Karriereorientierung", "Risikobereitschaft/ Entscheidungsfähigkeit", "Strategisches Denken/ Entwickeln unternehmerischer Visionen" sowie "Netzwerkkompetenz".Vor dem Hintergrund des besonders in den MINT-Berufen drohenden Fachkräftemangels und der damit sinkenden Wettbewerbsfähigkeit des Freistaates dokumentiert das Buch bereits bestehende Initiativen zum Aufbrechen geschlechtsspezifischen Berufswahlverhaltens in Kindergarten, Schule und Universität einerseits, zeigt jedoch ebenso anschaulich die Notwendigkeit des Umdenkens bei der Personalbeschaffung nicht nur in den Unternehmen, sondern auch bei Wirtschaftsverbänden und Kammern, deren Satzungen und Werbekampagnen die "Humanressource Frau" noch zu oft schlichtweg ausblenden. Eingebettet in die übergreifende Thematik des Diversity-Management und Gender-Mainstreaming bietet die Autorin zudem einen vergleichenden Abriss der Entwicklung der Frauenförderung und damit verbundenen Gesetzgebung auf europäischer, bundesdeutscher und sächsischer Ebene. Verbunden wird dies mit dem aktuellen Stand der politischen Diskussion über Frauenquote und Equal Pay. Dieses Buch ist gleichzeitig Bestandsaufnahme und Aufforderung zu weiterer Forschung in den übrigen neuen Bundesländern und Berlin. Seine umfangreiche Auflistung und Auswertung aktuell vorhandener Forschungsliteratur erlaubt einen exzellenten Blick auf den Status Quo und eignet sich sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene, die Informationen zu den Forschungsbereichen, Frauen und Führung, Führungskompetenzen, Mentoring und Coaching, Networking sowie zum Fachkräftemangel suchen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top