Beschreibung

Entwicklung technischer Produkte ist weit mehr als Konstruktion und Design. Value Management, Kundenanforderungen, Corporate Design - nur einige Stichworte, die die Komplexität beschreiben. Wenn die verfügbare Zeit nur noch in Monaten gemessen wird, dann sind neue, systematische Methoden zur Organisation der Produktentwicklung gefordert. Dieses Buch konzentriert sich auf die Beschreibung und Vernetzung von bewährten Arbeitsmethoden in der Produktentwicklung. Die Methoden werden in ihrer Struktur sowie ihren Wirkmechanismen beschrieben, nicht als 'Rezepte' vermittelt, sondern als eine sinnvolle Kette von Fragen und alternativen Möglichkeiten der Beantwortung dieser Fragen. Dadurch rücken Methoden geringerer Komplexität in den Vordergrund, wodurch die erforderliche Anwendungsflexibilität unterstützt wird. Für die Methodenauswahl und die Adaption werden Wirkungen und Nebenwirkungen der Methoden beschrieben und komplexere Methoden wie Szenariotechnik, QFD, TRIZ und FMEA in einer spezifischen Anwendungssituation dargestellt. Die geeignete Vorgehensweise ergibt sich aus der optimalen Kombination der einzelnen Methoden, flexibler Anwendung und der Adaption an die Rahmenbedingungen. Der Entwicklungsleiter kann seine Vorgehensweise damit flexibel optimieren. Die gute Resonanz auf das Buch machte eine zweite Auflage notwendig, in der das Anwendungswissen auf eine nochmals erweiterte Basis gestellt wird.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top