Beschreibung

Ohne Anleitung zum richtigen Schleppleinentraining scheitern schon viele Hundehalter in der ersten Übungswoche. Kaum jemand kann ihnen erklären, wie Schleppleinentraining funktioniert. Es ist nämlich nicht damit getan, einfach eine 10 lange Meter Leine am Halsband des Hundes zu befestigen. Der Frust steigt, wenn auch noch das Handling der langen Leine schwierig wird. Dieses Buch schafft hier Abhilfe. Es erläutert ein schlüssig aufgebautes, durchdachtes und erprobtes Schleppleinentraining, mit dem es jedem Hundebesitzer gelingen kann, wieder eine gute Bindung zu seinem Hund aufzubauen und dessen Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. In diesem Buch erfährt der Leser, wie man mit Geduld und Konsequenz auch schwierige Hunde wieder ansprechbar macht und einen sicheren Rückruf aufbaut. Da es zu diesem Thema noch kein eigenständiges Buch gibt, das so umfassend auf die erforderlichen Schritte beim Schleppleinentraining eingeht, ist dieses Buch ein unersetzlicher und hochaktueller Ratgeber für Hundebesitzer und Hundetrainer. Auch Leser, die vor der Anschaffung eines Hundes stehen, erhalten in diesem Buch eine umsetzbare Anleitung für gezieltes und sinnvolles Welpentraining.- Was ist Schleppleinentraining und wofür braucht man es?- Auf dem Weg zu mehr Freiheit für Ihren Hund- Gezieltes Rückruftraining- Schritt für Schritt zum Erfolg- Signalaufbau- Schleppleinentraining für junge und ältere Hunde- Aufbautraining und Trainingspläne- Wie man die Schleppleine wieder los wird

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top