Beschreibung

Kurz nach seinem Rauswurf bei einer Zeitung nimmt Richie Huber den Auftrag an, die Wurzeln des 1872 erschienenen Schauerromans "Carmilla" von Sheridan Le Fanu zu ergründen. Er macht sich zu den in der Steiermark liegenden Handlungsschauplätzen auf und muss schnell erkennen, dass weit mehr hinter der Geschichte steckt. Als er beginnt schlafzuwandeln, zwei merkwürdige Stiche auf seiner Brust entdeckt und eines Morgens unerwartet den Kopf einer Leiche in seinem Kühlschrank vorfindet, beginnt die Grenze zwischen Realität und Fiktion mehr und mehr zu verschwimmen "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top