Beschreibung

Herausgegeben und mit Einleitungen von Stefanie Schardien. Die Diskussion um Sterbehilfe bewegt Europa seit vielen Jahren. Immer wieder haben sich auch die Kirchen in den ethischen Diskurs eingeschaltet. In zahlreichen Stellungnahmen präsentieren sie - teils einzeln, teils mit anderen Kirchen gemeinsam - die christliche Perspektive auf das Lebensende und die sich daraus ergebenden ethischen Handlungsoptionen. Dabei kommt auch der jeweilige konfessionelle Hintergrund in der Urteilsbildung zum Tragen. Dieser Quellenband vereint eine Vielzahl aktueller Stellungnahmen aus verschiedenen Ländern. Kurze Einleitungen weisen auf den jeweiligen Entstehungskontext und die besonderen Merkmalen der Positionen hin.Mit Dokumenten der Kongregation für Glaubenslehre, der skandinavischen, französischen, niederländischen und Schweizer Bischofskonferenzen, der Griechisch-Orthodoxen Kirche, der Russisch-Orthodoxen Kirche, der EKD, der Evangelische Kirche A. und H. B. in Österreich, des Schweizer Evangelischen Kirchenbundes, der Nederlandse Hervormde Kerk, der Lambeth Conference, der Chrurch of England, der Siebenten-Tags-Adventisten, der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche, der Heilsarmee sowie ökumenischen Stellungnahmen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top