Beschreibung

Kandidaten-Interviews gehören zu den wichtigsten Instrumenten der Personalauswahl. Dieses Buch enthält eine grosse Auswahl höchst interessanter und cleverer Fragestellungen mit Interpretationshilfen, mit denen man sehr aufschlussreiche Informationen über Bewerber gewinnt. Alle Fragen sind so ausformuliert, dass sie in Interviews direkt eingesetzt werden können. Jede Frage wird mit hilfreichen Kommentaren vertieft und erweitert. Welche Varianten gibt es zu dieser Frage, was verrät sie über den Bewerber, worauf ist bei der Antwort zu achten, welche Alternativen oder ähnliche Fragen gibt es?Es zeichnet den hohen Kompetenzgrad dieses Buches aus, dass aber auch relativiert oder eingeschränkt wird und generell Antworten und Reaktionen von Kandidaten mit Vorsicht interpretiert werden sollen. Hilfreich und interessant sind auch die konkreten Interpretationen, die helfen, mögliche Antworten korrekt zu deuten und zu erkennen, was sie verraten und auch indirekt aussagen - über die Persönlichkeit, die Qualifikation und den Werdegang einerseits und den Wahrheitsgehalt, die Qualitäten und die Glaubwürdigkeit des Kandidaten andererseits.Die Formulare und Arbeitsblätter erleichtern den Ablauf und die Auswertung von Interviews zusätzlich. Beispiele: Dossier-Beurteilung als Interview-Grundlage, Beurteilungsformular zu Persönlichkeitsfaktoren, Grobvergleich von Kandidaten, Muster zur Begründung eines Einstellungsentscheides, Formular zur systematischen Auswertung eines Vorstellungsgespräches, Interview-Terminfahrplan, Formular zur Klärung von Fragen durch Linienvorgesetzten und mehr.Hinzu kommt erfolgserprobtes Praxiswissen zu Interviewtechniken, Verhaltensweisen von Kandidaten, Tipps zum Umgang mit schwierigen Kandidaten und mehr. Eine Übersicht über unterschiedliche Fragearten sind eine weitere Hilfe, den mit dem Wissen dieser aufschlussreichen Techniken können auch eigene Fragen mit mehr Sicherheit gestellt und formuliert werden. Alles in allem ein Buch, das bei Bewerberinterviews hilfreich ist und einen wesentlichen Anteil an der Gewinnung guter Mitarbeiter hat und das Risiko von Fehleinstellungen massiv reduzieren dürfte.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top