Beschreibung

Mitarbeiterbefragungen erfahren in den vergangenen Jahren eine zunehmende Popularität und Verbreitung. Diese Entwicklung wird durch die Erkenntnis genährt, dass die Akzeptanz und Einstellungen der Mitarbeiter wesentliche Erfolgsfaktoren für unternehmerische Veränderungs- und Entwicklungsprozesse darstellen. Die Schwierigkeit besteht allerdings darin, Mitarbeiterbefragungen sowohl inhaltlich als auch prozedural richtig umzusetzen " denn das ist alles andere als trivial und erfordert ein hohes Maß an Professionalität. Der professionelle Einsatz einer Mitarbeiterbefragung als personalwirtschaftliches Instrument ist mit den unterschiedlichsten Fragestellungen verbunden, die es im Vorfeld zu beantworten gilt: Was soll bei den Mitarbeitern abgefragt werden? Welche datenschutzrechtlichen Gegebenheiten müssen beachtet werden? Oder wie können IT-Lösungen zur Vereinfachung bei der Durchführung einer Mitarbeiterbefragung beitragen? Welche Rolle spielen Benchmarks? Das Besondere an diesem Buch ist, dass es als Ergebnis eines Seminars mit Studierenden aus dem Bereich Personalmanagement an der Universität des Saarlandes entstanden ist. Die einzelnen Themen, die seitens der Studierenden bearbeitet wurden, wurden in ein Gesamtwerk 'gegossen', in der Hoffnung, dass dieses Buch einige dieser vielen Fragen beantwortet und damit einen Nutzwert für Wissenschaftler, Berater und Praktiker liefert.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top