Beschreibung

Im vorliegenden Band stehen lokal wirksame Hormonsysteme, Gewebshormone, ihre auto-, para- und intrakrinen Funktionen sowie ihre Störungen als Ursache von Erkrankungen im Mittelpunkt der Darstellung. Namhafte Experten haben hundert Jahre nach der Einführung des Hormonbegriffes durch Starling 1905 den gegenwärtigen Wissensstand in 25 Kapiteln zusammengeführt, der dem interessierten Leser eine umfassende Orientierung über dieses interdisziplinäre Fachgebiet erlaubt.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top