Beschreibung

... Wie aber der Bademeister näher herankam, bemerkte er, dass Herr Krause ja auf dem Bauch lag. Der hatte schon lange keinen Atemzug mehr machen können. Der war mausetot. Da kam jede Hilfe zu spät. Trotzdem Wasserrettungsdienst, Feuerwehr, Notarzt. Zum Glück waren die letzten Badegäste schon gegangen.Die Obduktion ergab Fremdeinwirkung. In der prickelnden Sole hatte ihm jemand unbemerkt den tödlichen Inhalt einer Ampulle injiziert, vor ca. drei Stunden wurde später herausgefunden. Eine Spurensuche im Solbad war sinnlos. Alle Personen, die in irgendeiner Beziehung zu Herrn Krause standen, hatten wasserdichte Alibis. Es war perfekter Mord ...Wir wissen nicht, wer wir sind.Wir wissen nicht, wohin wir gehen,und wir wissen nicht, wie spät es ist.Da kann es nicht schaden, wenn wir uns etwas beeilen.RF

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top