Beschreibung

»Als der Wolf sich erhob, versank die Welt im gelben Licht "« Das Biest in ihm verschwand langsam, und damit auch das mörderische gelbliche Schimmern in seinen Augen. Finn drehte sich um und bemerkte, dass Faye ihn mit großen Augen anstarrte. Trotz ihres schmutz- und schweißverschmierten Gesichts sah sie wunderschön aus. »Alles in Ordnung?«, fragte er mit vom Staub heiserer Stimme. Sie nickte, während sie aufeinander zugingen. »War das der Wolf?«, fragte sie leise. »Ich dachte, er sei kein Teil mehr von dir. Ich dachte, er wäre verschwunden, als Mercys Fluch gebrochen wurde "« Wenn die dunklen Mächte sich erheben, für wen wirst du dich entscheiden? Mit Finn für immer an ihrer Seite und den Ferien vor der Tür könnte für Faye eigentlich der beste Sommer ihres Lebens beginnen. Doch der Kampf gegen die uralten Kreaturen der Finsternis hat tiefe Spuren hinterlassen " nicht nur bei ihr. Lucas " Finns Halbbruder " verschwindet plötzlich spurlos, und Finn scheint das völlig egal zu sein. Erst als zwei unheimliche Fremde in der Stadt auftauchen und über die Motorradgang herfallen, wird ihm klar, dass die Dämonen längst ein neues Ziel im Visier haben. Gemeinsam mit seinen Männern nimmt er die Verfolgung auf, und auch Faye begleitet ihn. Sie ist sich sicher, dass Lucas in großer Gefahr schwebt. Doch das Grauen, das sie schließlich in den trostlosen Weiten der Wüste erwartet, übertrifft ihre schlimmsten Befürchtungen "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top