Naturtourismus in der Uckermark: Situationsanalyse und Entwicklungschancen unter Berücksichtigung der touristischen Servicekette

Beschreibung

Die Wettbewerbsintensität auf dem Tourismusmarkt nimmt zu. Durch die Fülle des Angebotes wird es für den Reisenden zunehmend schwerer, eine Entscheidung für eine Destination zu treffen. Zudem werden Reiseziele durch Angleichung des Angebotes austauschbarer. Zur Profilierung und Abgrenzung im Wettbewerb, ist ein ausgefeiltes Marketing immer entscheidender. Besonders der gezielten Kundenansprache kommt eine große Wichtigkeit zu. Themenmarketing stellt ein wichtiges Instrument der Kundenansprache dar und wird daher im vorliegenden Buch genauer betrachtet.Ziel des Buchs ist zu untersuchen, inwieweit sich die Region Uckermark in Brandenburg über das Thema Naturtourismus auf dem Markt positionieren kann. Dies geschieht mit dem Fokus auf das "Konzept zur internationalen Positionierung des Reiselandes Brandenburg unter besonderer Berücksichtigung des Themas Naturtourismus". Hierbei stellt die Autorin die Frage, inwieweit die Konsequenzen aus diesem Konzept auf die Region Uckermark übertragen werden können. Dabei wird ein Vergleich zwischen dem Soll- und dem Ist-Zustand des Naturtourismus im Landkreis Uckermark vorgenommen. Aus der SWOT-Analyse heraus, die den praktischen Teil der Arbeit darstellt, sollen Strategien und Maßnahmen für die zukünftige Entwicklung des Naturtourismus in der Region Uckermark abgeleitet werden.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top