Beschreibung

REISEZIELE: Der Nelles Guide Costa Rica führt Sie durch die lebendige Hauptstadt San José, durch das dicht besiedelte Hochland, zu den idyllischsten Stränden der Karibik und entlang des Pazifiks, zu den artenreichen Nationalparks mit ihren tropischen Urwäldern voll faszinierender Flora und Fauna und hinauf zu den hohen, zum Teil noch aktiven Vulkanen Costa Ricas.GESCHICHTE: Vor über 20 000 Jahren wanderten die ersten Jäger und Sammler nach Zentralamerika ein. Nach Columbus' Landung schmolzen die zahlreichen indianischen Gesellschaften zu wenigen Reservaten zusammen. Bananen und Kaffee und die Schaffung vieler Nationalparks machten Costa Rica im 19. Jh. zur "Schweiz Mittelamerikas".REISEINFORMATIONEN: Der Nelles Guide Costa Rica bietet am Ende jedes Kapitels kompakte Infos zu Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten. Am Ende des Buches stehen allgemeine praktische Tipps von A-Z zu Einreiseformalitäten, Geld, Gesundheit, Sicherheit etcINFORMATIONEN ZU COSTA RICA:An tropischen Stränden baden oder reiten, über 3000 Meter hohe Berge und Vulkane erklimmen, in klaren Gebirgsflüssen Kajak fahren, auf Seilbahn-Touren den Regenwald von oben erleben - Costa Rica verspricht einen abwechslungs- und erlebnisreichen Urlaub. Der Nelles Guide Costa Rica lädt dazu ein, das Naturparadies in Zentralamerika ausgiebig zu entdecken.Costa Rica erstreckt sich in Mittelamerika zwischem Pazifischem Ozean und Karibischem Meer. Das Land mit seinen 4,1 Mio. Einwohnern ist etwas größer als die Schweiz und wird auch in punkto politische und wirtschaftliche Stabilität häufig mit dem Alpenstaat verglichen. Fast ein Viertel der Landesfläche steht unter Naturschutz, 11 % des Territoriums haben Nationalpark-Status.Hauptstadt ist die lebendige Metropole San Jose mit einigen historischen Gebäuden, guten Museen und dem quirligen Mercado Central. Unweit von San Jose, im westlichen Valle Central, zieht der Nationalpark Volcán Poás mit dem 2704 Meter hohen namensgebenden Vulkan und den Wasserfällen des Río La Paz Wanderer an. Im östlichen Valle Central kommen Tierbeobachter vor allem im Nebelwaldreservat Monte Sky und im Parque Nacional Tanpantí auf ihre Kosten, während Wanderer den 3432 Meter hohen Irazu-Vulkan oder den kaum weniger hohen Volcán Turrialba bezwingen.Die Karibikküste lockt mit wunderschönen Stränden, entspannter Lebensart und dem Nationalpark Tortuguero. Eine Bootsfahrt durch seine verschlungenen Wasserwege ist ein großartiges Naturerlebnis. Der National

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top