Beschreibung

REISEZIELE: Der Nelles Guide Südafrika zeigt Ihnen die Vielfalt des Landes - schroffe Gebirge und breite Sandstrände, Kapstadt und den Tafelberg, das Kap der Guten Hoffnung, das Weinland und die üppig grüne Gartenroute, die roten Dünen der Kalahari, die unendliche Weite der Großen Karoo und das reiche Tier- und Pflanzenleben der Natur- und Wildschutzgebiete.GESCHICHTE: Die Vielfalt der Völker, die am Südende Afrikas aufeinandertrafen und sich über lange Zeit in oft blutigen Auseinandersetzungen gegenüberstanden, kann heute eine große Chance sein, denn jede der so unterschiedlichen Gruppen kann zum Aufbau des "Neuen Südafrika" beitragen und ihr reiches Kulturerbe einbringen.REISEINFORMATIONEN: Südafrika ist ein gut erschlossenes Reiseland. Wissenswertes über Reisen nach und in Südafrika, Klima, Reisezeit, Gesundheitsvorsorge und "Praktische Tipps" sowie ein Hotelverzeichnis finden Sie am Ende des Buches.INFORMATIONEN ZU SÜDAFRIKA:In Südafrika finden Urlauber alles, was den Reiz des Schwarzen Kontinents ausmacht: freundliche Menschen aus vielen Völkern, beeindruckende Naturschönheiten und eine faszinierende Tierwelt. Der Nelles Guide Südafrika führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und liefert interessantes Hintergrundwissen zu Geschichte, Kultur und Natur des Landes.Der Staat im äußersten Süden Afrikas ist ungefähr dreieinhalbmal so groß wie Deutschland und verfügt über 3000 km Küstenlinie an Indischem und Atlantischem Ozean. Obwohl Südafrika in der internationalen Presse aufgrund der hohen Kriminalität im Land nicht nur positive Schlagzeilen bekommt, ist seine Beliebtheit als Urlaubsziel ungebrochen. Ein optimistisches Signal ist die Wahl Südafrikas zum Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, die in neun Städten des Landes stattfinden wird.Besucher aus aller Welt steuern vorrangig die weltberühmten Sehenswürdigkeiten des Landes an. An erster Stelle steht der Krüger-Nationalpark, eines der ältesten und größten Naturschutzgebiete der Erde. Auf einer Fläche, die etwa halb so groß ist wie die der Schweiz, leben etwa 500 Vogelarten, über 100 Reptilienarten und 150 Säugetierarten, darunter Impalas, Gnus, Zebras, Giraffen, Flusspferde - und natürlich die Big Five: Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten und Büffel. Viele dieser faszinierenden Tiere kann man bei Safarifahrten oder Wildniswanderungen aus nächster Nähe beobachten.Viel bereist wird auch die so genannte Gartenroute, die nahe der Küste des Indischen Oze

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top