Beschreibung

REISEZIELE: Der Nelles Guide VAE führt Sie vom ölreichen Abu Dhabi zu den Liwa-Oasen und zur Gartenstadt Al Ain. Dubai ist mit Mega-Malls und Luxushotels der Touristenmagnet der Emirate. Das "trockene" Sharjah mausert sich zum Kulturzentrum; Ajman empfiehlt sich für ruhigen Strandurlaub, ebenso Fujairah an der Ostküste. Über Umm al Quwain und Ras al Khaimah wird Omans wilde Gebirgshalbinsel Musandam erreicht.GESCHICHTE: War die Königin von Sabah hier? Grabfunde lassen auf frühe Handelsbeziehungen mit Jemen, Mesopotamien und Persien schließen. Unter britischem Einfluss wandelte sich die "Piratenküste" der VAE zur "Vertragsküste". Im 20. Jh. wurden Perlentaucherei und Fischerei abgelöst von Goldhandel und märchenhaftem Ölreichtum.REISEINFORMATIONEN: Tipps zu Restaurants, Verkehrsmitteln und Aktivitäten bieten die regionalen Infoboxen. Wissenswertes - etwa über Alkohol, Ramadan, Reisezeit oder Verhaltensregeln - sowie ein Sprachführer und Hoteltipps stehen am Ende des Buches.INFORMATIONEN ZUM DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN:Die Vereinigten Arabischen Emirate schrieben in den letzten Jahrzehnten mit gigantischen Bauprojekten internationale Schlagzeilen. Modernste Architektur, einmalige Shoppingmöglichkeiten und eine exklusive Hotellerie und Gastronomie locken viele Touristen an die schönen Strände des Persischen Golfs. Der Nelles Guide Vereinigte Arabische Emirate führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und gewährt so manchen Blick hinter die Kulissen der schönen neuen Glitzerwelt.Die VAE, eine Förderation aus sieben autonomen Emiraten, liegen auf der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf, lediglich das Emirat Fujairah erstreckt sich entlang der Küste des Golfs von Oman. Während Abu Dhabi, Dubai und Sharjah mit Erdöl- und Erdgasförderung zu märchenhaftem Reichtum gelangt sind, setzen die kleinen Emirate Ajman, Umm al Quwain, Ras al Khaimah und Fujairah auf Landwirtschaft und zunehmend auch auf den Tourismus. Attraktive Badehotels gibt es in allen vier kleinen Emiraten, Fujairah bietet dazu noch spektakuläre Tauchgründe und ein wildes, gebirgiges Hinterland.Abu Dhabi, das reichste und größte Emirat der Förderation, wartet in seiner gleichnamigen Metropole mit einer der modernen Ikonen des internationalen Tourismus auf: Das Emirates Palace Hotel gilt als eines der größten und luxuriösesten Hotels der Welt. Ein Formel-1-Parcours, die Große Moschee und die charmante Corniche sind ebenfalls Anziehungspunkte für G

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top