Beschreibung

Das Buch greift das aktuell heiß diskutierte Thema "Neuromarketing in der Markenführung" zunächst aus theoretischer und anschließend - am Fallbeispiel der Biermarken Beck"s, Krombacher und Radeberger - aus praktischer Sicht auf. Der theoretische Teil beschreibt die notwendigen Definitionen und fasst die Funktions- und Vorgehensweise von Neuromarketing zusammen. Das Buch geht hierbei sowohl auf die Gehirnforschung als auch auf die Markenwirkung im Zusammenhang mit Neuromarketing ein. Als Basis für den praktischen Teil des Buches wird die Limbic® Map als Erklärungsmodell für Motive, Emotionen und Kaufentscheidungen vorgestellt. Anschließend wird dann zunächst in die Welt des Bieres eingeführt, bevor durch eine Betrachtung der Biermarken Beck"s, Krombacher und Radeberger deren Marketing und werbliche Positionierung eingehend analysiert und die neuen Erkenntnisse des Neuromarketing auf die konkurrierenden Biermarken bezogen werden. Mit einer empirischen Untersuchung werden die Erkenntnisse direkt am Konsumenten überprüft und mit den zuvor aufgestellten Thesen verglichen. Die Diskussion der Ergebnisse und das Fazit runden die Betrachtung ab und geben Empfehlungen für die Zukunft. Durch den sowohl theoretischen als auch praktischen Bezug verschafft das Buch einen verständlichen und detaillierten Einstieg in das Thema "Neuromarketing" und stellt dessen Wirkung übersichtlich dar. Das Fallbeispiel zeigt zudem die Möglichkeiten einer werblichen Analyse und der Anwendung der neuen Erkenntnisse in der Praxis.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top